Schwedenofen (Holz)

Schwedenofen – Was ist das?

Ein Schwedenofen steht für viele sinnbildlich für ein gemütliches und harmonisches Lebensgefühl und gemütliche Stunden in der kalten Jahreszeit, egal ob Wohnung oder Einfamilienhaus.

Ist die Entscheidung gefallen, einen Schwedenofen kaufen zu wollen, sollten Sie ein paar Dinge bedenken.

  • Habe ich einen passenden Anschluss?
  • Welche Heizleistung benötige ich?
  • Welcher Optik sein mein Schwedenofen entsprechen?
  • Sollen fossile / biologische Brennstoffe verbrannt werden?
  • Wo und wie soll der Schwedenofen aufgestellt werden?
  • Wo befindet sich mein Ofenrohr bzw. Ofenrohr-Auslass

Bei Weindl sorgen wir für eine optimale Schwedenofen-Beratung und bieten Ihnen einen anschlussfertigen schwedischen Ofen an der von unserem Fachpersonal mit Ihnen zusammen an Ort und Stelle angefeuert wird.

Sie erhalten selbstverständlich eine umfassende Einführung in Ihren neuen Ofen um einen sicheren Gebrauch zu gewährleisten.

Ein schwedischer Ofen ist nicht fest an der Wand installiert. Dies macht ihn flexibler und Sie können Ihn mitsamt dem Ofenrohr in jene Richtung ausrichten, die Ihnen gefällt.

Der Name des Schweden-Ofens

Der Name des Schwedenofens kommt ursprünglich gar nicht aus Schweden sondern Amerika. Dort ist der heutige „schwedische Ofen“ auf die sogenannten Leuchtöfen zurück zu führen.

Der Bezug zu Schweden bzw. Skandinavien liegt mehr in der langen Historie der Verwendung des Schwedenofens. Dieser wurde speziell in den skandinavischen Ländern wie Dänemark, Schweden und Norwegen eingesetzt wurde das geflügelte Wort „schwedischer Ofen“ entstand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie funktioniert ein Schwedenofen?

Im typischen Schwedenofen gibt es eine Brennkammer in der Holzscheite in verschiedenen Größen verbrannt werden können. Achten Sie bei der Ofenauswahl auf einen Brennraum, der groß genug für die von Ihnen gewünschten Scheite ist.

Je größer die Holzscheite, desto weniger müssen Sie nachheizen. Daher ist ein zu kleiner Brennraum oft nicht immer die beste Wahl.

Achten Sie darauf, dass das Holz unbehandelt ist (ohne Lackierungen oder ähnliches) um auftretende Giftstoffe zu vermeiden. Nur dieses darf in Deutschland im Schwedenofen verbrannt werden.

Der Aufbau eines schwedischen Ofens unterteilt sich zumeist in einen Korpus aus Stahl oder massivem Gusseisen. Die Besetzung bzw. Verkleidung des Ofens kann dabei aus verschiedenen Materialien wie Speckstein, Keramik oder Natur-Stein bestehen.

Diese nehmen die Wärme des Ofens gezielt auf und geben diese über eine lang-anhaltende Zeit an den Wohnraum ab. Somit fungiert die Verkleidung in direkter Weise als Wärmespeicher.

Es gibt jedoch auch nicht-wärmespeichernde Materialien wie Sandstein oder Granit-Gestein.

Bei Schwedenöfen ist die Verteilung zwischen dem oberen und unterem Abbrand ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal. Der obere Abbrand erinnert an ein gemütliches Lagerfeuer, während der untere fast ohne flammen passiert.

Der Mindestwirkungsgrad eines neuen Schwedenofens liegt je Bauweise zw. 70 und 75 Prozent. In der Energiebilanz eines sehr neuen und modernen Ofens sind sogar bis zu 80% möglich. Dies erkennt der Nutzer an einer sehr feinen Asche die ohne größere Restpartikel besteht.

Was kostet ein Schweden-Ofen?

Die Preise von Schwedenöfen sind je Hersteller und je nach Qualitäts-Standard völlig unterschiedlich. Wir bei Weindl, haben ausschließlich hochwertige Öfen von Marken-Herstellern im Sortiment.

Hier liegen die Preise zwischen 2.000 und 5.000 Euro. Das sich diese Öfen grundlegend von Baumarkt-Ware unterscheiden ist selbstverständlich.

Beim Termin bei uns in der Ausstellung erklären wir Ihnen gerne die genauen Unterschiede zwischen günstigen (billigen) Öfen und teureren, aber qualitativeren Öfen.

Vereinbaren Sie daher am besten jetzt gleich Ihren Termin bei uns vor Ort!

Jetzt Schwedenofen bei Weindl anfragen

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Menü